Elisabeth Schnell stirbt mit 90 Jahren

Mit Elisabeth Schnell ist die wohl bekannteste weibliche Radiostimme der Schweiz verstummt. In den 50er-Jahren begann ihre Karriere bei Radio Beromünster, später arbeitete sie als erste Frau für die TV-Sendung «Reporter unterwegs“».

© SRF – Glanz & Gloria, Dienstag, 05.02.2020 – 18:40 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.