Happy Birthday, Elisabeth

Seit 66 Jahren steht sie auf der Bühne und sie war auch die erste Quizmasterin der Schweiz: Elisabeth Schnell. Heute feiert sie ihren 85. Geburtstag. An der Premiere des Theaterstücks «Alles Uf Chrankeschii» in Zürich, hat sie «g&g» verraten, wie sie feiert, bzw. wie sie nicht feiert.

Still will sie ihren Geburtstag feiern, Schauspielerin Elisabeth Schnell. Dafür feiert sie auf dem See. Eine gute Freundin hat ihr eine Schiffsfahrt geschenkt.

« Ich feiere gern mit anderen, aber nicht mich! »

Ihren Geburtstag feiert sie mit einigen Freunden auf dem Zürichsee. Allerdings nicht besonders gerne. «Ich feiere überhaupt nicht gerne. Ich feiere sehr gerne mit Leuten, aber nicht mich», so die Jubilarin.

Ihr grösster Wunsch? «Das ist das, was sich wohl alle in meinem Alter wünschen: Gesundheit.» Sie sei einfach froh, wenn sie am Morgen, alles was im Badezimmer passiere, noch alleine bewältigen könne.

Quelle: SRF

Elisabeth Schnell – die Radiolegende im TOP TALK

Der Name Elisabeth Schnell ist für die meisten Leute ein angenehmer, aber abstrakter Begriff. Der Mehrheit ist nur ihre Stimme bekannt, die aber dafür umso mehr. Die legendäre Stimme vom Radio Beromünster war am Dienstag, 22. Oktober 2013 um 18:30 Uhr, Gast im TOP TALK auf TELE TOP.

Elisabeth Schnell & Stefan Nägeli

Die Radio Karriere von Elisabeth Schnell begann mit einem Vorsprechen im Jahre 1944. Dieses Vorsprechen musste befriedigend ausgefallen sein, denn bald wurde sie für Hörspielrollen bei gezogen. Sie hat sich von der Picke auf hochgearbeitet und wurde Mitarbeiterin der Abteilung Unterhaltung. Neben Sendungen von mit und über Kabarettisten, betreute sie Sendungen wie «Espresso», «Nachtexpress» oder das beliebte «Kafichränzli». Elisabeth Schnell erzählt über ihr Leben als Stimme der Nation und über ihre Schauspiel Karriere.

© 10/2013 Tele Top
Damit das Video angezeigt werden kann, muss auf Ihrem Browser der Adobe Flash Player installiert sein.

Wolfsmenschen

Elisabeth Schnell (81) schlüpft nochmal in die Rolle der Beromünster-Moderatorin, erzählt über ihren Beruf von damals, das Theater und die Kollegen und singt zum Schluss ihr Lied, das sie 245× in der Niederdorfoper gesungen hat. Alles in der Energie einer 40-Jährigen.

Klicken Sie hier, um sich die Sendung des Ostschweizer Fernsehens anzusehen.
Copyright © 2011 TVO AG

Die Sendung

Der Kulturschaffende Wolf Buchinger ist einmal im Monat Gastgeber im schönen Schloss Hagenwil. Im alten Gemäuer empfängt er bekannte Gäste aus der Schweizer Polit-, Medien-, Wirtschafts- und Kulturwelt.